Landingpage Patchwork

Es ist IHRE Patchworkfamilie – nehmen Sie die Gestaltung selbst in die Hand!

Sie als Patchwork-Eltern wollen Ihre aktuelle Familiensituation verbessern oder aktiv gestalten? Sie wollen weg von den ständigen Konflikten, vom Stiefmutter-Gefühl oder Konkurrenz-Partner? Weg vom Streit zwischen den Kindern oder zwischen Ihnen und dem Kind/den Kindern Ihres Partners/Ihrer Partnerin? Dann erhalten Sie im Workshop durch spannende Methoden das Wissen, worauf es ankommt. Arbeiten Sie individuell an Ihrer Familiensituation. Tauschen Sie sich in der Gruppe mit Gleichgesinnten aus, wenn Sie das möchten. Finden Sie Klarheit für sich und die praktische Umsetzung in Ihrer Familie.

Workshop am 14. November 2020 von 10 bis 19 Uhr im Familienzentrum Radebeul, Altkötzschenbroda 20

In vielen Patchworkfamilien gibt es öfter Streit oder unterschwellige Spannungen. Manchmal fühlen sich die Kinder aus den unterschiedlichen Herkunftsfamilien nicht wirklich wohl miteinander. „Du hast mir gar nichts zu sagen!“ oder „Du bist nicht meine richtige Mutter!“ treffen tief und machen die gesamte Stimmung nicht besser. Dazu kommt noch der Einfluss des jeweils anderen Elternteils. Dabei haben die meisten den Traum einer harmonischen Familie, in der die Kinder eine glückliche Kindheit haben und später dankbar sind, noch nicht aufgegeben. Der Wunsch nach einem entspannten und liebevollen, mindestens aber respektvollen Umgang miteinander ist noch da!

Im Workshop erhalten Sie mit spannenden Methoden das Wissen, worauf es jetzt ankommt. Sie erarbeiten sich Lösungen für Ihre individuelle Familiensituation. Wenn Sie möchten, können Sie sich darüber mit den anderen Teilnehmern austauschen. Sie gehen mit Klarheit für sich und für die praktische Umsetzung in Ihrer Familie nach Hause.

Vor 6 Jahren stand ich selbst vor dieser Herausforderung. Ich hatte eine Tochter, damals 12, und einen Sohn, damals 5. Mein Partner hatte eine damals 14-jährige Tochter. Uns war klar, wie viel Konfliktpotential sich hier entfalten könnte. Von Anfang an haben wir sehr bewusst darauf geachtet, wie es jedem Kind in welcher Situation geht. Haben ganz behutsam Kennenlern-Treffen arrangiert. Ganz bewusst lange gewartet, bis wir zusammengezogen sind. Haben die Kinder entscheiden lassen, wer wann in welchen Urlaub mitfährt. Das war nicht immer einfach –für alle Beteiligten. Die Kinder haben scheinbar gespürt, dass sie nicht übergangen werden und haben sich deshalb darauf einlassen können. Wir sind zu einer Familie zusammengewachsen. Unsere Kinder verstehen sich sehr gut mit uns und untereinander, verbringen freiwillig ihre Zeit miteinander und fahren noch immer gern mit uns in den Skiurlaub.

Neben meinen eigenen Erfahrungen gebe ich mein Wissen über die besondere Dynamik in Patchworkfamilien aus meiner Tätigkeit als Familienberaterin weiter.

Nehmen Sie die Gestaltung Ihrer Patchwork-Familie in die Hand! Stellen Sie sich der Herausforderung! Nehmen Sie Ihre aktuelle Situation nicht einfach als gegeben hin!

Freuen Sie sich darauf, wie Sie Ihr Familienleben verbessern können und Harmonie einziehen kann…

Reservieren Sie jetzt Ihren Platz im Workshop!

Wann:     Samstag, 14. November 2020
Zeit:         10.00 – 19.00 Uhr
Wo:          Familienzentrum Radebeul, Altkötzschenbroda 20, 01445 Radebeul
Kosten:   99,00 EUR, Paare 150,00 EUR inkl. Erfrischungen in den Pausen (Frühbucherrabatt)

Nehmen Sie die Gestaltung Ihrer Patchwork-Familie in die Hand!

Stellen Sie sich der Herausforderung! Nehmen Sie Ihre aktuelle Situation nicht einfach als gegeben hin!

Freuen Sie sich darauf, wie Sie Ihr Familienleben verbessern können und Harmonie einziehen kann…

Herzlichst

Diana Jentzsch